• CYBER WEEKEND ANGEBOTE
  • viele Artikel reduziert...
Angebote in:
Angebote noch:

gültig für ausgewählte, lagernde Artikel, solange der Vorrat reicht, zeitlich begrenzt.

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

 

 

 

1.          Gegenstand

 

1.1.     Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten BIKEPACKING.at - Felix Hoppel KG (“BIKEPACKING.at”, “wir”, “uns”, “unser”) wann und zu welchem Zweck erhebt und verwendet.

 

1.2.     Personenbezogene Daten sind gemäß Artikel 4 Ziffer 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann.

 

2.          Verantwortlicher und Ansprechpartner

 

2.1.     Verantwortlicher im Sinne des Artikel 4 Ziffer 7 DSGVO für de Verarbeitung personenbezogener Daten ist: BIKEPACKING.at - Felix Hoppel KG, mit der Firmenbuchnummer FN 223521h und der eingetragenen Geschäftsanschrift in der Ravelinstrasse 13, 1110 Wien, Österreich. E-Mail-Adresse: office@bikepacking.at

 

3.          Kategorien verarbeiteter Daten

 

Die nachstehend dargestellten Kategorien von personenbezogenen Daten umfassen solche, die Sie direkt oder indirekt an verantwortliche Stellen übermittelt haben und deren Verarbeitung durch uns gesetzlich zulässig ist:

 

3.1.     Identitätsinformationen

 

Alle Informationen, durch die Sie als individuelle Person identifizierbar sind. Dazu gehören ua: Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geschlechtsidentität.

 

3.2.     Kontaktinformationen

 

Alle Informationen, die dazu dienen, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Dazu gehören ua: Liefer- und Rechnungsanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, andere Kommunikationskanäle, die Sie zum Zweck der Kontaktaufnahme mit uns verwendet haben.

 

3.3.     Zahlungsinformationen

 

Alle Informationen, die im Zusammenhang mit der Zahlungsabwicklung und Rechnung verwendet werden. Dazu gehören ua: Zahlungsinformationen (z.B.: Bankdaten, Kreditkartendaten, Daten der verwendeten Zahlungsplattform), Liefer- und Rechnungsadresse, Kaufwerte, Bestellverlauf, Auftrags- und Rechnungsnummern.

 

3.4.     Korrespondenzen

 

Alle Korrespondenzen die Sie mit BIKEPACKING.at führen. Dazu gehören ua: Korrespondenzen per Post, E-Mail oder sonstigen von Ihnen gewählten Kommunikationskanälen, Aufzeichnungen telefonischer Korrespondenzen, sofern diese berechtigt aufgezeichnet werden.

 

3.5.     Browsing-Informationen

 

Alle Informationen zu Ihrem Browsing-Verhalten. Dazu gehören ua: IP-Adresse, Daten und Zeit der Aufrufe unserer Plattform, Verweildauer auf der Plattform, Clickstream-Daten, die Verweis-URL, die Sie zu unserer Plattform geführt hat.

 

3.6.     Informationen über Präferenzen

 

Alle Informationen, die auf Ihre Präferenzen hinweisen. Dazu gehören ua: Präferenzen über Aktivitäten (Sportarten), Präferenzen über Marken, Produktpräferenzen, Bestellverlauf, Produktbewertungen, Feedback.

 

4.          Zweck der Datenerhebung und -Verarbeitung

 

Die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten Daten, werden von BIKEPACKING.at auf Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

4.1.     zum Zweck der Bestellabwicklung

 

-       Abwicklung Ihrer Bestellung;

 

-       zweifelsfreien Identifikation;

 

-       Erstellung eines Kundenkontos als persönliches Profil, sodass Sie sich bei künftigen Besuchen unserer Plattform rasch mit E-Mail-Adresse und Passwort anmelden können.

 

Verarbeitet werden in diesem Zusammenhang die von Ihnen zur Verfügung gestellten Identitätsinformationen gem Artikel 3.1., Kontaktinformationen gem Artikel 3.2., Zahlungsinformationen gem Artikel 3.3. und Korrespondenzen gem Artikel 3.4.

 

4.2.     zum Zweck des Kundenmanagement und der Kundenkommunikation

 

-       Beantwortung Ihrer Fragen / Kundenservice und Beratung;

 

-       Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Umfragen zur Kundenzufriedenheit;

 

-       Newsletter;

 

-       Werbung für Produkte die Sie interessieren könnten / individuell zugeschnittene Angebote;

 

-       personalisierte, werbliche Ansprache etwa über soziale Netzwerke.

 

Verarbeitet werden in diesem Zusammenhang die von Ihnen zur Verfügung gestellten Identitätsinformationen gem Artikel 3.1., Kontaktinformationen gem Artikel 3.2., Korrespondenzen gem Artikel 3.4., Browsing-Informationen gem Artikel 3.5. und Informationen über Präferenzen gem Artikel 3.6.

 

4.3.     Soweit die Datenverarbeitung für die oben beschriebenen Zwecke mit Ihrer Einwilligung erfolgt, ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung). Soweit der Zweck in der Erfüllung und Abwicklung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags oder in der Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen, die Sie angefragt haben, liegt, ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Im Übrigen erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO, wobei die berechtigten Interessen dieser in den in Artikel 4.1. und 4.2. dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken liegen.

 

4.4.         Sie sind nicht zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und ist die Bereitstellung Ihrer Daten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Allerdings ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen unbedingt erforderlich. Bitte beachten Sie, dass wir einen Vertrag mit Ihnen, ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, nicht abschließen. Bitte beachten Sie ferner, dass Ihnen die Nutzung unserer Plattform, ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten, unter Umständen nicht oder nicht vollumfänglich nutzbar ist.

 

5.          Widerruf

 

5.1.     Sie haben das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, welche aufgrund Ihrer erteilten Einwilligung bis zum Widerruf erfolgt ist, bleibt davon unberührt.

 

5.2.     Sofern Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, richten Sie Ihre Widerrufserklärung entweder

 

-       per Post an: BIKEPACKING.at - Felix Hoppel KG, Ravelinstrasse 13, A-1110 Wien, oder

 

-       per E-Mail an: office@bikepacking.at

 

6.          Speicherdauer

 

6.1.     Wir speichern Ihre Daten so lange es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist, insbesondere daher zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen sowie entsprechend der uns treffenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

7.          Auftragsverarbeiter und Empfänger

 

Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen des geltenden Datenschutzrechts. Sofern wir Ihre Daten an unsere Dienstleister weitergeben, dürften Ihre Daten von diesen nur in unserem Auftrag verarbeitet werden. Dienstleister, die von BIKEPACKING.AT als Auftragsverarbeiter eingesetzt werden, erhalten Zugriff auf Ihre Daten nur für die Dauer und in dem Umfang, wie es die Erbringung der jeweiligen Leistung des Dienstleisters erfordert.

 

7.1.     Zahlungsdienstleister

 

Wir bieten verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an und werden zu diesem Zweck Zahlungsdaten an Zahlungsdienstleister, mit denen wir zusammenarbeiten, übermittelt. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Zahlungsdienstleister finden Sie in deren jeweiligen Datenschutzrichtlinien:

 

-       Mollie B.V., Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mollie.

 

-       PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal.

 

-       Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Klarna.

 

7.2.     Versandunternehmen

 

Wir arbeiten mit Versanddienstleistern zur Auslieferung von Bestellungen zusammen. Zu diesem Zweck werden dem jeweiligen Versanddienstleister die zur Auftragsausführung erforderlichen Daten übermittelt (insbesondere Ihr Name, Ihre Lieferanschrift und allenfalls Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, sofern der Versanddienstleister diese zum Zwecke Ihrer Verständigung oder der Abklärung Ihrer Erreichbarkeit an der Lieferanschrift ersucht).

 

7.3.     Technische Dienstleister

 

Wir arbeiten mit technischen Serviceanbietern zusammen, welche das Angebot unserer Services technischerseits gewährleisten. Sofern diese Serviceanbieter Ihre Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeiten, kann dies dazu führen, dass Ihre Daten in ein Land übermittelt werden, mit einem, gegenüber der EU, geringeren Datenschutzniveau. BIKEPACKING.at stellt in diesen Fällen sicher, dass die betreffenden Dienstleister vertraglich oder auf andere Weise ein zumindest gleichwertiges Datenschutzniveau garantieren.

 

7.4.     Inkassodienstleister, Behörden und Dritte

 

Die Weitergabe Ihrer Daten an geeignete Inkassodienstleister, Behörden oder sonstige Dritte erfolgt, wenn (a) wir durch die Entscheidung eines Gerichts oder einer Behörde dazu verpflichtet sind oder (b) dies zu Zwecken der Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist.

 

8.          Newsletter

 

8.1.     Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, unseren Newsletter zu abonnieren. Die Anmeldung zu unserem Newsletter und die damit im Zusammenhang stehende Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Basis Ihrer diesbezüglichen Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO). Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre E-Mailadresse, Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung sowie Ihre IP-Adresse. Sofern Sie zielgerichtete Informationen erhalten möchten, verarbeiten wir außerdem Ihre freiwillig gemachten Angaben zu Ihren Interessen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Postleitzahl.

 

8.2.     Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit entsprechend Artikel 5. zu widerrufen. Sie können Ihre Einwilligung auch durch das Anklicken des dafür vorgesehenen Links, welcher in unserem Newsletter enthalten ist, abmelden. Nach Abbestellung des Newsletters, werden die von Ihnen zum Zweck des Newsletter-Bezugs hinterlegten Daten gelöscht.

 

9.          Cookies

 

9.1.     Unsere Website verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglicht. Dadurch wird Ihnen eine verbesserte Nutzung unserer Plattform gewährleistet, insofern als ua die Möglichkeit besteht Einstellungen zu speichern und Ihnen auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen anzuzeigen. Mit dem Schließen des Browsers werden sogenannte "Session-Cookies" automatisch sofort gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Rechtsgrundlage für den Einsatz der Cookies und der damit im Zusammenhang stehenden Verarbeitung sind einerseits Ihre Einwilligung gem. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO sowie andererseits unser berechtigtes Interesse gem. Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. BIKEPACKING.AT hat ein berechtigtes Interesse daran Ihnen die Besuche auf unserer Plattform zu erleichtern und eine Optimierung unserer Plattform zu erreichen.

 

9.2.     Sofern Sie eine Verwendung von Cookies nicht wünschen, können Sie Ihre Browsereinstellung so vornehmen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen oder das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wie Sie Cookies in dem von Ihnen genutzten Browser löschen oder die Cookie-Einstellungen ändern, erfahren Sie in der Regel auf der Homepage des von Ihnen genutzten Browseranbieters. Bitte beachten Sie, dass die Funktionalität unserer Plattform im Falle der Deaktivierung von Cookies eingeschränkt sein kann.

 

10.       Betroffenenrechte

 

10.1.  Als Betroffener kommen Ihnen die im Kapitel III der DSGVO beschriebenen Betroffenenrechte sowie die im Kapitel VIII der DSGVO beschriebenen Rechtsbehelfe zu, insbesondere die nachstehend beschriebenen Rechte:

 

-       nach Art 15 DSGVO das Recht Auskunft darüber zu verlangen, ob BIKEPACKING.AT Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, bejahendenfalls Auskunft, im dort umschriebenen Umfang, über Ihre von BIKEPACKING.AT verarbeiteten Daten;

 

-       nach Art 16 DSGVO das Recht unverzüglich die Berichtigung der Sie betreffenden, unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen;

 

-       nach Art 17 DSGVO das Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der dort genannten Voraussetzungen, soweit nicht die weitere Verarbeitung (a) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information; (b) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung; (c) aus Gründen des öffentlichen Interesses oder (d) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

 

-       nach Art 18 DSGVO das Recht, entsprechend der dort genannten Voraussetzungen, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

 

-       nach Art 20 DSGVO das Recht, entsprechend der dort genannten Voraussetzungen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie BIKEPACKING.AT bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen (Datenübertragbarkeit);

 

-       nach Art 21 DSGVO das Recht, entsprechend der dort genannten Voraussetzungen, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen;

 

-       nach Art 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, der örtlich zuständigen Datenschutzbehörde, sofern Sie als betroffene Person der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen der DSGVO verstößt.

 

11.       Änderung der Datenschutzerklärung

 

11.1.  Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen sofern dies aufgrund von Gesetzesänderungen, neuer Technologien oder der Umstellung unserer unternehmensinternen Abläufe erforderlich sein sollte. Die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung finden Sie auf dieser Plattform.

 

 

Zuletzt angesehen